Willkommen auf meinem kleinen Reiseblog. Schön, dass Du hierher gefunden hast.

Was erwartet dich?

Ich möchte auf diesem Reiseblog Lust aufs Reisen machen. Ich möchte dir Mut machen, deine Komfortzone zu verlassen und die Welt zu entdecken, egal welche Reiseform für dich die Richtige ist. Hauptsache du genießt deine Reise. Daher findest du hier keine Spartipps oder warum du wie reisen sollst und welches Abenteuer du erleben solltest.

Stattdessen findest du hier:

Dir fehlt noch was? Schreib es mir einfach. Für Vorschläge bin ich immer offen.

Wie ich reise:

Die meisten Reisen unternehme ich mit meinem Partner, aber seit zwei Jahren erprobe ich zusätzlich auch das alleine Reisen. Na gut, bis jetzt nur bei Wochenendstädtetouren, aber der Anfang ist gemacht (wer weiß, wo das noch hinführt).

Auf meinen Reisen versuche ich so viel wie möglich zu sehen. Hauptsächlich steht dabei die Natur im Vordergrund (mit ein paar nicht allzu schweren Wanderungen), aber auch die eine oder andere Stadt darf gerne im Programm sein.

Da ich nicht wirklich auf Camping stehe, übernachte ich in Hotels, angefangen bei einfachen Motels bis zu 5-Sterne-Herbergen. Hauptsache es ist sauber und ich habe ein eigenes Bad.

Ich liebe es, meine Reisen zu planen und reise am liebsten individuell. Daher sind alle Reisen/Reiserouten mit Hilfe von Reiseführern und Internet selbst geplant. Je nach Reisezeit und –ziel buche ich manchmal die komplette Reise mit Hilfe von spezialisierten Reisebüros vor. Dies hat sich in der Vergangenheit oft bewährt.

Was ich noch nie gemacht habe sind Pauschalurlaube und Gruppenrundreisen. Ich möchte nicht nie sagen, aber ich kann mir bis jetzt nicht vorstellen, daß das was für mich ist.

Hier kann du mehr über meine Reiseart und meine Gedanken dazu lesen.

Ein wichtiger Punkt bei meinen Reisen ist Essen und Wein. Daher liebe ich es, ein Land auch kulinarisch zu entdecken und der ein oder andere gute Tropfen darf auch gerne dabei sein.

So ist auch der Namen dieses Blogs zustande gekommen.

Und wer bin ich?

Ich heiße Ina und bin Ende 30 40. Hauptberuflich arbeite ich im naturwissenschaftlichen Bereich in einem Vollzeitjob. Ich liebe es zu reisen und Reisen zu planen, koche und esse gerne, lese, fotografiere, trinke gerne Rotwein und spiele leidenschaftlich gerne Doppelkopf.

Du möchtest noch mehr wissen?

Beim Liebster Award Teil1 und Teil 2 habe ich einige Fragen über mich beantwortet. Meine Pläne für die nächsten 10 Jahre habe ich in meiner Bucketlist verraten.

Sylt Wonnemeyer

Wenn dir das gefällt und du auf dem Laufenden bleiben willst, folge mir doch auf Facebook, Instagram oder Twitter. Und wenn du noch mehr wissen möchtest, melde dich doch für meinen Newsletter an. Ich würde mich freuen.